Du möchtest einen Gaming PC zusammenstellen?

Weißt aber noch nicht, welche Komponenten du wirklich brauchst und welche am besten zueinander passen?

Dann ist dieser Artikel perfekt für dich. Du erfährst, wie du deinen Gaming PC optimal zusammenstellen kannst, der dir die Leistung bietet, die du brauchst.

 

Gaming PC zusammenstellen im Online Konfigurator

Wenn du deinen Gaming PC nicht selber zusammenbauen kannst, dann ist ein PC Konfigurator die beste Wahl.

Du kannst individuell deinen gaming PC zusammenstellen. Meist zu einem guten Preis.

Günstiger ist es natürlich, wenn du dir den PC selber bauen kannst, jedoch muss man dafür erst einmal wissen wie.

Wieso es günstiger ist und welche Fehler du beim Kauf eines PCs vermeiden solltest erfährst du hier.

Um dir aber deinen Gaming PC zusammenstellen zu können, solltest du auch wissen, welche Komponenten du benötigst und wie hoch dein Budget ist.

 

So stellst du dir deine perfekte PC Konfiguration zusammen

Da du einen Gaming PC zusammenstellen möchtest, der auch mit deinen Anforderungen mithalten kann, gebe ich dir jetzt einige Tipps, wie du die besten Komponenten für dich aussuchen kannst.

Beantworte die nachfolgenden Fragen ehrlich.

1.Welche Spiele möchtest du spielen?

2.Willst du z.B. Videos rendern?

3.Spielst du aktuelle Spiele oder eher ein oder 2 Spiele sehr gerne?

4.Willst du zukünftige Spiele in guter Auflösung spielen können?

 

Durch diese Fragen wird deine Auswahl schon etwas eingeschränkt.

Wenn du nur ein oder 2 Spiele sehr gerne spielst, solltest du dir deren Anforderungen angucken. Es empfiehlt sich dabei die empfohlenen Voraussetzungen als Anhaltspunkt zu nehmen, um diese Spiele auch in Zukunft noch gut spielen zu können.

Wenn du gerne aktuelle Spiele spielst, dann solltest du dir eine sehr gute Grafikkarte zulegen, damit du auch in 4 oder 5 Jahren aktuelle Titel noch flüssig spielen kannst. Eine gute Grafikkarte für die Zukunft beginnt bei Nvidia ab einer GTX 1060.

Bei Spielen ist der Prozessor meist nicht so wichtig, wie die Grafikkarte. Hast du allerdings vor Videos zu rendern, dann ist der Prozessor die wichtigste Komponente dabei. Dabei wird vor allem die Dauer des Renderns verkürzt, je besser die CPU ist.

Dazu kommt als einer der wichtigsten Komponenten: Der Arbeitsspeicher.

Neben CPU und GPU ist der Arbeitsspeicher vor allem in Open World spielen sehr wichtig, damit das Spiel flüssig läuft.

Derzeit brauchen einige Spiele sogar schon um die 6-8 GB RAM (DDR4). Um hier auch wieder für die Zukunft vorzusorgen empfehle ich mindestens 16 GB RAM (DDR4).

Mehr wird in den nächsten Jahren nicht nötig sein.

Das Mainboard muss kein High-End Mainboard sein. Es reicht ein durchschnittliches mit allen Anschlüssen, die du benötigst. Achte also beim Mainboard auf folgende Dinge:

  • Wie viele RAM-Bänke sind vorhanden und mit welcher Kapazität? DDR3 oder DDR4? (DDR4 ist besser)
  • Wie viele SAT-A Anschlüsse sind für die Festplatte(n) vorhanden? Wie viele 3 GB/s und wie viele 6 GB/s?
  • Welchen Formfaktor hat das Mainboard? (ATX, mATX, µATX) (Wichtig für die Größe des Gehäuses)
  • Welchen Prozessorsockel hat das Mainboard? (für Intel zum Beispiel: 1151 oder 1155; für AMD: AM3 oder AM3+, etc.)
  • Wie viele USB-3 Anschlüsse hat das Mainboard?
  • Welche sonstigen Anschlüsse benötige ich?
  • Gibt es nur ein Grafikkarten-Slot oder ist das Mainboard Multi-GPU fähig? (In der Regel benötigt man nur einen Slot)

 

Das waren die Grundlegenden Eigenschaften, die du kennen solltest, wenn du dir einen Gaming PC zusammenstellen willst. Da der PC, bei einem Online Konfigurator, zusammengebaut wird, bevor er bei dir ankommt, brauchst du nicht mehr, als ich hier geschrieben habe.

Als sehr guten PC-Konfigurator kann ich dir One oder Alternate empfehlen.

Als ich keine Ahnung hatte, wie man einen PC baut, habe ich meinen ersten PC bei One konfiguriert und er hat ohne Probleme (und ich meine wirklich ohne Probleme) über 4 Jahre gehalten, bis ich ihn aufgerüstet habe.

Falls du dir bei einer Sache mal nicht sicher sein solltest, dann kannst du mir auch gerne eine E-Mail oder einen Kommentar schreiben.

 


Leave a Reply

Your email address will not be published.